Die Bedeutung von AI im Online-Marketing – eine kritische Untersuchung der Chancen und Herausforderungen für Promotion-Strategien 2/2

Die Bedeutung von AI im Online-Marketing – eine kritische Untersuchung der Chancen und Herausforderungen für Promotion-Strategien 2/2

Willkommen zu unserer Beitragsreihe über aktuelle Abschlussarbeiten unserer Studierenden!

Die Alumna Antonia Biel hat im Rahmen ihres  Bachelorstudiums an der Hochschule Fresenius in Köln eine herausragende Bachelorarbeit zum Thema „Die Bedeutung von AI im Online-Marketing – eine kritische Untersuchung der Chancen und Herausforderungen für Promotion-Strategien“ geschrieben. Im Folgenden wird der zweite Teil der Zusammenfassung vorgestellt. Lesen Sie hier den ersten Teil.

AI biete einige Chancen für Unternehmen

AI wird zu einer Schlüsselqualifikation werden, um in Zukunft erfolgreiches Online-Marketing zu betreiben und sich im Wettbewerb durchzusetzen. Klar ist, dass die Implementierung von AI sowohl Chancen als auch Herausforderungen mit sich bringt. Folgende Chancen ergeben sich für Unternehmen:

  • kosteneffektiver und effizienter Online-Marketingprozess
  • Analyse und Messung großer Datenmengen in Echtzeit
  • Kundeninformationen und -reaktionen können schneller und detaillierter erfasst, verarbeitet und ausgewertet werden
  • datenbasierte Entscheidungshilfen und Empfehlung von Online-Marketing-Maßnahmen
  • Personalisierung und automatisches Ausspielen von Werbeanzeigen und Content
  • Im Rahmen der Promotion: Zielgerichtete und individuell zugeschnittene Zielgruppenansprache, Erkennen potenzieller Kunden und neuer Kundengruppen

Folgende Herausforderungen ergeben sich für Unternehmen:

  • Fachpersonal wird benötigt, welches auf dem Arbeitsmarkt kaum vorhanden ist
  • technische Möglichkeiten und vorhanden Daten werden nicht optimal ausgeschöpft/ ausgewertet
  • AI muss stetig weiterentwickelt werden, damit neue Anwendungsbereiche im Online-Marketing erschlossen werden
  • Voraussetzung für den zielorientierten Einsatz der AI: Große Masse an Kundendaten
  • Berücksichtigung der rechtskonformen Erhebung und Verarbeitung von Kundendaten
  • im Rahmen der Promotion ist zu berücksichtigen, welchen Grad an Automatisierung und Individualisierung die jeweils beworbene Person akzeptiert
  • der menschliche Bezug zwischen Unternehmen und Kunde darf nicht verloren gehen

Der Bereich Promotion und AI

Im Fokus dieser Arbeit stand der Bereich Promotion mit den Instrumenten, die einerseits kommerzielle Absichten verfolgen, andererseits im Internet stattfinden und eher einseitig kommunizieren. Dies sind Mediawerbung, Direct Marketing und die eigene Website. AI wird sich besonders in diesen Bereichen konstant niederschlagen. Durch Smart Ads, automatische Content-Optimierung und -Erstellung wird die Distribution von Werbung auf ein neues Level gehoben. Die Kommunikation zum Kunden wird optimiert und kann sowohl daten-getrieben geplant als auch gezielt in Echtzeit ausgesteuert und gemessen werden.

Artificial Intelligence ist kein Zukunftsthema mehr…

…sondern bereits Teil der Gegenwart und nimmt für Unternehmen einen immer höheren Stellenwert ein. Die Chancen und Herausforderungen, die sich durch den Einsatz von AI im Online-Marketing ergeben, sollten den Unternehmen bewusst sein, wenn sie die Technologie erfolgreich implementieren wollen. Da die Entwicklung der AI bei weitem nicht beendet ist und die Grenzen der Technologie noch nicht ausgereizt sind, muss diese weiter betrachtet werden.

Weitere enorme Entwicklungen sind zu erwarten

In Zukunft wird die Technologie noch weitere enorme Entwicklungen aufweisen und eine Vielzahl von Chancen bieten können. Es steht außer Frage, dass AI im Online-Marketing unverzichtbar werden wird. Unternehmen sollten sich rechtzeitig mit der Technologie auseinandersetzen, um diese zu verstehen und von ihren Möglichkeiten profitieren zu können. Dabei sollten sie sowohl in ihre Mitarbeiter und deren Knowhow als auch in die entsprechenden AI Systeme investieren.

AI – vom Wettbewerbsvorteil zur Wettbewerbsnotwendigkeit

Unternehmen sollten daher schon heute unbedingt die verfügbaren Anwendungen von AI im Bereich der Promotion implementieren. Andernfalls besteht die Gefahr, dass sie zukünftig an Aufmerksamkeit und als Folge auch an Interesse ihrer Zielgruppe verlieren. AI wird sich im Online-Marketing und im Bereich der Promotion etablieren und schlussendlich, auf Basis der Expertenbefragung, in den nächsten drei Jahren von einem Wettbewerbsvorteil zu einer Wettbewerbsnotwendigkeit werden.